Unsere Leistungen

Lachgasbehandlung

Lachgas hilft Ihnen, sich bei der Behandlung zu entspannen und Angstgefühle zu reduzieren. Sie gelangen in einen tranceähnlichen Entspannungszustand, in dem Sie aber jederzeit bei Bewusstsein sind und ansprechbar bleiben. Ebenso wie die Angst nimmt auch die Schmerzempfindlichkeit und der Würgereiz ab. Nach der Behandlung verschwindet die Wirkung nach kurzer Zeit und Sie sind wieder verkehrstüchtig.

Fotomaterial BiewerMedical.

Schmerzfreie Anästhesie

Ein Zahnarztbesuch wird häufig mit Schmerzen in Verbindung gebracht. Dabei geht es häufig weniger um die Behandlung, vielmehr empfinden viele gerade die lokale Betäubung mit einer Spritze als besonders unangenehm. Aus Angst werden notwendige Behandlungen aufgeschoben und die Schmerzen unnötig ertragen.
Wir bieten Ihnen spezielle Anästhesieverfahren an, die schmerzfrei, schonend und hochwirksam sind. Im Falle einer Professionelle Zahnreinigung oder Parodontalbehandlung ist gar eine wirksame Betäubung ohne Spritze möglich.

Angstpatienten

ca. 40% der Patienten leiden unter einem unwohlem Gefühl beim Zahnarzt. Die Gründe sind unterschiedlich: schlechte Erfahrungen, laute Geräusche, Angst vor der Spritze, u.a. 

Durch meine speziellen Zusatzqualifikationen und Erfahrungen  im Bereich Hypnose, NLP und Entspannungstechniken ist es uns möglich auch Ihnen einen angenehmen Zahnarztbesuch zu ermöglichen.
 

Kinderbehandlung

Die Angst vor einem Zahnarztbesuch ist weit verbreitet. Selbst Kinder, die zum ersten Mal zu einer Untersuchung erscheinen, haben häufig Angst. Die Folgen sind aufgeschobene Untersuchungen und Behandlungen aufgrund von akuten Schmerzen. Das lässt sich vermeiden.

Einerseits durch eine einfühlsame und „kindgerechte Behandlung“ durch einen qualifizierten Zahnarzt (z.B. kindgerechte Begriffe – Spritze und Bohrer werden zu Schlafsaft und Kehrmaschine), andererseits durch Ihre Unterstützung: die Art und Weise, wie Sie als Eltern Ihr Kind auf den Zahnarztbesuch vorbereiten und wie Sie mit Ihm während der Behandlung umgehen.

Füllungsalternativen

Was ist, wenn einmal eine Füllung fällig oder erneuerungsbedürftig ist? Dann kann diese selbstverständlich gegen eine neu Amalgam- oder Zementfüllung ausgetauscht werden. Oder Sie entscheiden sich für eine metallfreie Alternative: eine hochwertige, langlebige und kosmetisch schönere Lösung. Heute werden hier v.a. zahnfarbene Keramik- und Kompositfüllungen bevorzugt. Aber auch Inlays aus Gold oder Keramik sind eine Möglichkeit.
Fazit: Es gibt die verschiedensten Versorgungsmöglichkeiten mit unterschiedlichen Vor- und Nachteilen. Lassen Sie sich deshalb individuell beraten und klären mit uns Ihre Wunschversorgung ab.

Hochwertiger Zahnersatz - metallfreie Restaurationen

Zahnersatz ersetzt eigene Zähne und muss deshalb hohen Anforderungen gerecht werden: Funktion, Ästhetik und exakter Sitz, einfache Handhabung und Reinigung, gut verträgliche Materialien sowie Haltbarkeit sind von besonderer Bedeutung. Heute verfügt die moderne Zahnmedizin und -technik über eine Vielzahl an Möglichkeiten von der herausnehmbaren Prothese bis zum Implantat. Wir bieten Ihnen eine individuell passende Lösung durch ausführliche Beratung sowie  Kompetenz und Erfahrung. Viele Arbeitsschritte in absoluter Perfektion sind notwendig, um Ihren Zahnersatz zu fertigen: nur im persönlichen Kontakt mit unserem ausgesuchten deutschen Meisterlabor führt dieses Zusammenspiel zu den gewünschten Ergebnissen.

Wurzelkanal-Behandlung

Die „Wurzelbehandlung“ wird häufig mit Schmerzen und Komplikationen assoziert. Mit den Techniken der modernen Endodontie kann der Zahn durch schonende und sorgfältige Wurzelkanalaufbereitung und -füllung langfristig erhalten werden.
Durch eine präzise Behandlung auf dem aktuellen Stand der Zahnmedizin vermeiden Sie aufwändige chirurgische Folgebehandlungen.

Professionelle Zahnreinigung (PZR)

In jedem Alter sind gesunde Zähne eine Bereicherung. Nicht nur weil sie uns ein schönes Aussehen verleihen, sondern auch weil unsere Mundgesundheit einen wesentlichen Einfluss auf unser Wohlbefinden hat.
Gesund beginnt im Mund: Wissenschaftliche Untersuchungen haben ergeben, dass die PZR in der Zahnarztpraxis die ideale Ergänzung ist, um Zähne, Zahnfleisch und Körper langfristig gesund zu erhalten. Denn häusliche Zahnpflege allein reicht selten aus, um wirklich alle bakteriellen Beläge und Verfärbungen von den Zähnen und vor allem aus den Zahnzwischenräumen zu entfernen.
Regelmäßige PZR ist die beste Investition in Ihre Gesundheit und Ihr Aussehen. Denn rechtzeitige Vorsorge beugt nicht nur schmerzhaften Zahn- und Zahnfleischerkrankungen vor, sondern erspart auf lange Sicht höhere finanzielle Belastungen durch langwierige Behandlungen.

Ernährungsberatung und Anleitung zu individueller Mundhygiene

Die Anfälligkeit für Karies, Zahnfleischbluten und Parodontitis, Schmelzerosion, Zahnsteinbildung und Mundtrockenheit hängt von verschiedenen Faktoren ab.

Im Rahmen unseres Prophylaxeprogrammes erstellen wir ein persönliches Risikoprofil, das Ihre Problembereiche deutlich macht. In einem weiteren Schritt geht es um den Einfluss Ihrer Ernährungsgewohnheiten auf Ihre Zahngesundheit. Mit Hilfe eines professionell ausgewerteten Ernährungsprotokolls können wir Ihnen wertvolle Tipps geben. 
Ein abgestimmtes Mundhygienetraining sichert den dauerhaften Therapieerfolg.
Fragen Sie nach speziellen Programmen für Schwangere, Diabetiker und Raucher.

Fissurenversiegelung

Fissuren sind tiefe Spalten, hauptsächlich auf der Oberfläche Ihrer Backenzähne. Sie sind so tief und fein, dass sie von den Borsten einer Zahnbürste nicht erreicht werden können. An diesen Stellen entsteht häufig Karies.
Damit es nicht soweit kommt, kann die Fissur durch eine Kunststoffschicht versiegelt werden, sodass Löcher erst gar nicht entstehen können. Die Behandlung ist schmerzfrei durchzuführen. 
Die Fissurenversiegelung stellt einen wirksamen Schutz gegen Kauflächenkaries dar.

Parodontalbehandlung

Lange Zeit stand die Kariesbehandlung im Fokus der Zahnmedizin. Heute rückt die noch stärker verbreitete Parodontitis zunehmend ins Blickfeld. Erste Anzeichen können  Schwellung und Rötung des Zahnfleisches, Zahnfleischbluten beim Zähneputzen, empfindliche Zahnhälse und Mundgeruch sein. Sie führt schließlich nicht nur zum Zahnverlust, sondern auch zum Verlust von Zahnersatz und Implantaten. Durch den unwiederbringlichen Knochenabbau und die chronische Entzündung ist die dauerhafte Stabilisierung von neuem Zahnersatz häufig nicht mehr möglich. 

 

Die aggressiven Keime der Parodontitis beeinflussen auch Allgemeinerkrankungen negativ. Wissenschaftlich begründete Hinweise legen bspw. Zusammenhänge mit Herz-/Kreislauferkrankungen, Lungen- und Gelenkerkrankungen, Diabetes aber auch Frühgeburten nahe. 
Eine rechtzeitige Behandlung ist entscheidend! Wir führen bei Kontrolluntersuchungen regelmäßig einen speziellen Parodontitis-Test durch. Mit unserem abgestimmten Parodontitis-Programm und einer speziellen Nachsorge kann die Erkrankung erfolgreich behandelt werden.

Fragen Sie nach speziellen Programmen für Schwangere, Diabetiker und Raucher.

Professionelles Bleaching …

… bezeichnet das Bleichen eigener Zähne. Die Zähne werden dabei durch einen natürlichen Wirkmechanismus schonend aufgehellt. Dabei werden dunkle Farbstoffe in Ihren Zähnen zersetzt. Dies kann entweder bequem bei Ihnen zu Hause erfolgen (home-bleaching) oder rasch in der Praxis (in-office-bleaching) durchgeführt werden.
Auch devitale (wurzelbehandelte) Zähne, die häufig starke Verfärbungen aufweisen, können mit einem speziellen Verfahren aufgehellt werden.
Das Resultat: blendend weiße Zähne für ein strahlendes Lächeln!

Funktionsanalyse

Kopf-, Gesichts-, und Nackenschmerzen können durch Fehlbelastungen von Kiefergelenk und Kaumuskulatur ausgelöst werden. Ungefähr 15% der Patienten leiden derart unter Kaufunktionsstörungen, dass sie sich in Behandlung begeben. 
Funktionsdiagnostische Maßnahmen werden in der Zahnmedizin auch zur Vorbeugung gegen Erkrankungen des Kausystems, bei der Planung und Herstellung von Zahnersatz durchgeführt, um eine genaue Abstimmung der Zahnbeziehungen zu den Kiefergelenken zu erreichen.

Knirscherschiene

Stress, Anspannung, hohe seelische Belastungen aber auch unpräzise angefertigte Füllungen und Zahnersatz sind häufig Auslöser für übermäßiges Zähneknirschen oder -pressen. Diese muskuläre Überlastung kann schließlich Schmerzen im Kiefergelenk, in Kopf- und Nackenmuskulatur sowie im Schulter- und Rückenbereich verursachen.
Hier kann eine Knirscherschiene helfen die Gelenke und die Muskulatur zu entlasten und die Zähne vor extremer Abkauung zu bewahren. Dauerhafte Beschwerdefreiheit erreicht man in der Regel nur mit einer vorherigen genauen Analyse sowie einer individualisierten Spezialschiene.

Digitales Röntgen

Unser modernes digitales Röntgengerät ersetzt die konventionelle Röntgenaufnahme auf Filmen durch digitale Bilder. Dabei ist der Patient einer um bis zu 90% geringeren Strahlenbelastung ausgesetzt, wodurch auch mehrere Aufnahmen keinerlei gesundheitliche Schäden verursachen. Durch die höhere Qualität der Aufnahmen eröffnen sich zudem Vorteile bei der Diagnostik und der direkten Verfügbarkeit bei der Behandlung zu Beratungszwecken.

Intraorale Kamera

Eine Intraoralkamera ist eine miniaturisierte Digitalkamera, die digitales Fotografieren im Mund ermöglicht. Unser System erlaubt durch eine Auflösung von bis zu 470.000 Pixeln und einer bis zu 100-fachen Vergrößerung die Darstellung kleinster Strukturen.


Wir verwenden die Kamera vorzugsweise bei der Beratung, damit sie selbst sehen können, um welche Aspekte der Behandlung es geht. 


Selbstverständlich erleichtert sie  Diagnose, Dokumentation. und Überweisungen an den Kieferchirurgen.

Präzision und Sorgfalt

Sorgfalt und Präzision stehen bei unserer Arbeitsweise an oberster Stelle: der Erhalt von gesunder Zahnsubstanz und die Vermeidung von Strahlenbelastung durch unnötige Röntgenaufnahmen ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Wir nutzen deshalb modernste Gerätetechnik, die uns dies ermöglicht. Versteckte Karies in Zahnzwischenräumen und unter Füllungen sowie nicht sichtbarer Zahnstein unter dem Zahnfleisch ist so bereits frühzeitig erkennbar. Durch spezifische Kariesindikatoren kann Karies gezielt entfernt werden.

Ihr Vorteil: längere Haltbarkeit von Füllungen, Vermeidung von erneuter Karies sowie Erhalt gesunder Zahnsubstanz.

Please reload