Jetzt bei uns: Lachgas für Angstpatienten


Millionen Menschen in den USA und Großbritannien nutzen Lachgas für einen entspannten Zahnarztbesuch. Auch wir bieten Ihnen diese bewährte und sichere Behandlungsmethode ab sofort an. Sprechen Sie uns einfach darauf an!

Lachgas hat eine schmerzstillende und beruhigende Wirkung, die bereits im 19.Jahrhundert entdeckt wurde. Aufgrund seiner hervorragenden Verträglichkeit wird es bis heute in verschiedenen Bereichen (auch bei der Entbindung und Kinderbehandlung) als Beruhigungsmittel eingesetzt.

Über eine kleine Nasenmaske wird Ihnen ein Gemisch aus Sauerstoff und Lachgas (Stickoxydul) verabreicht. In einem tranceähnlichen Zustand bleiben Sie entspannt und jederzeit ansprechbar. Neben der Angst nimmt auch die Schmerzempfindlichkeit und der Würgereiz ab.

Nach der Behandlung verschwindet die Wirkung nach kurzer Zeit und Sie sind wieder verkehrstüchtig.

Foto und Info von BiewerMedical